10.9.2019: BHSF @ XII International Architecture Biennale of São Paulo

Architektur
BHSF Architekten, Hannes Rutenfranz, Jasmin Schiele
Weitere Beteiligte
TU München, RWTH Aachen

Wir, eine Gruppe aus zwei Universitätsprofessuren, einem Architekturbüro und einem italienischen Einrichter aus Bochum, werden auf der XII Internationalen Architektur Biennale in São Paulo ein Eiscafé präsentieren, welches die Besucherinnen und Besucher mit Speiseeis versorgt. Wir möchten damit auf die Bedeutung dieses alltäglichen Ortes für den deutschsprachigen Raum hinweisen, aber auch auf die Tatsache, dass hinter den Eiscafés italienische Einwanderer auf der ganzen Welt stehen. Die Geschichte der «Zoldani» ist es wert, erzählt zu werden, weil sie davon handelt, wie sich Kulturen gegenseitig bereichern. Gerade in der momentanen politischen Situation in Brasilien und Italien, aber auch in Europa insgesamt, ist das «Eiscafé» wichtiger denn je! Mehr zur Biennale hier